12 Juli 2011

Schwelgen in der eigenen Garten-Bildwelt

Liebe Anwesende!

Laut einer Studie, beauftragt von  von Bosch Lawn and Garden zwischen Oktober 2010 und Februar 2011 über Garten-Websites aus acht europäischen Ländern, hat man erhoben, dass das europäische Gartenweb aus rund 2000 relevanten Seiten besteht, wobei etwa 700 sich nur mit dem Thema Garten beschäftigen und nicht mit "weiteren kohärenten Themen wie Kochen, Dekoration, Architektur oder Kunst"...."Die Beschreibung der eigenen Tätigkeiten dient dabei oft als Wiederholung und damit als Verlängerung des ursprünglichen Gartenerlebnisses". No na. Darüber hinaus kam man zu dem Schluss, dass die Mehrheit der Gartenblogger weiblich und über 40 sei. Nicht, dass ich überrascht wäre, da dies teilweise auch auf mich zutrifft. Wie bitte? Ja, ok, vollständig zutrifft. Macht mich jetzt auch ein wenig nachdenklich

....Stichwort Blog-Identität....

nein, bei diesem meinem handelt es sich um keinen Koch- oder Bastel-Blog und schon gar keinen Garten-Deko-Kombi-Blog. Aber den Gartensommer und die wertvollste Zeit des Jahres in den Winter hinüberretten, das wird wohl zutreffen.



Eigentlich gestaltet man sich ein öffentliches Fotoalbum, man will die Freuden und Genüsse reproduzieren. Der Winter ist immer so schrecklich lang. Ist ja nicht verboten, muss sich ja keiner anschauen, wenn er nicht will, uswusf. Mein Blog soll einfach Freude bereiten, und wenn es nur mir selbst Freude macht, dann ist das schon Anspruch genug.


So und jetzt ein Glaserl von dem guten Rotwein - auf uns!
Eure Christiane

Kommentare:

  1. Liebe Christiane,
    warum sprichst Du mir eigentlich so aus der Seele? Faule Tagetes, R.I.P.Zucchini und die Bloggerinnen-Kategorien? Ich wünschte, ich hätte Deinen Blog schon eher entdeckt! Und Deinen Garten finde ich einfach nur bezaubernd...
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    mir machen Deine Texte & Bilder auch Freude und darum nehme ich Deinen Link jetzt mit, damit ich nun zukünftig weiß wie es Deinen Rosen geht und was bei Dir im Garten kreucht & fleucht ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen

Follower