12 Juli 2011

R.I.P. Zucchinialarm

 Liebe Anwesende!

Das Schöne am derzeitigen Wetter ist: es regnet des nächtens in Mengen und tagsüber herrscht brütende Hitze.

Als ich heute wieder einige Fliegerbomben im Zucchinibeet entdeckt und gleich entschärft habe, hatte ich das eigentümliche Gefühl, dass seit dem letzten Mal Nachsehen doch nicht mehr als zwei Tage vergangen sein konnten! Muss wohl ein Irrtum sein, wenn man zum Wegtragen mindestens zwei Mann benötigt.....und die Nachbarn ziehen gleich ganz unauffällig die Vorgänge zu oder verstecken sich hinter der Hecke, wenn sie die Zucchini in meinem Erntekorb sehen....

Was soll's. Ab damit auf die letzte Ruhestätte. Und im Vorbeigehen nehme ich auch noch die roten Bowlingkugeln, sprich die Radieschen mit. Noch eine kurze und feierliche Trauerrede und dann R.I.P. rest in peace oder besser rest in pieces!
Und schon griff sie zur Axt...

Also, Gut Schwitz!
Eure Christiane

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Follower