14 Februar 2012

just reminiscin'







Kommentare:

  1. Herrlich - schön langsam möchte ich auch wieder Frühling bzw. Sommer haben. Aber das wird wohl noch dauern...

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane, ich hab deinen Blog vor ca. 1 Monate entdeckt - du hast einen sehr schönen Garten. Die Bilder sind toll - ich bin auch Niederösterreicherin :) Hab gesehen das du Artischocken hast und da wollt ich mal wissen wie du die überwinterst. Ich hab letztes Jahr welche aus Samen gezogen und im Herbst mit Erde angehäufelt, dann ein Winterflies runderum und das dann mit Laub aufgefüllt. Ich hoffe sie haben die letzten beiden Woche überstanden....

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elisabeth,

    also mir ist es (meist) so gelungen: Die langen Stängel schneide ich zurück. Die Blätter binde ich im Spätherbst zusammen, wenn es wirklich frostig wird. Dann packe ich Stroh drumherum und vielleicht ein paar alte Leinensäcke. Wichtig ist, dass, sobald es milder wird, der Winterschutz zur Seite geschoben wird, da die Artischocken leicht faulen. Am Wochenende soll es ja 12°C bekommen, da sollte man ihnen schon ein wenig Frischluft gönnen! Dieses Jahr war ja der Frost streng und ausdauernd. Ich halt dir die Daumen...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christiane - leider haben es meine Artischocken nicht geschafft :(
    Aber ich hab ja noch Samen, also zurück an den Start und neu aussäen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth,

      wenn du die Wurzel noch nicht ausgegraben hast, warte noch ein wenig, meine haben manchmal im April doch noch ausgetrieben!
      LG

      Löschen
    2. Danke für den Tipp - die Wurzeln sind noch drinnen, drück mir die Daumen :)

      Liebe Grüsse und guten Start ins Gartl-Jahr!
      Elisabeth

      Löschen
  5. Hallo!

    Gerade eben bin ich durch Zufall hier auf deinem Blog gelandet. Dieser Post ist zwar schon länger online, aber schon allein der Bilder wegen musste ich hier bei dir einen Zwischenstopp einlegen und mich näher umsehen. Das Bild mit dem Brunnen ... einfach schön.

    Vielleicht bis bald mal und schöne Grüße aus dem Westen Österreichs.
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Gerade bin ich über Lunas Blog bei dir gelandet. Dein Garten ist wunderschön und ich freue mich schon auf Bilder aus der neuen Gartensaison.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir gut dein Blog und natürlich auch dein Garten!
    Komme gerne wieder und bin gespannt, wie es weitergeht.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Einen sehr schönen Garten hast Du Christiane! Freu mich grad, dass ich Dich und Deinen Blog gefunden habe (über Kathrin von Geranium-Blog) - und so schöne Fotos"
    Bis bald mal wieder und viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen

Follower